Mahlwerk Muehle

Die Reparatur an Mahlwerken ist eine Kunst für sich.

Zu aller erst sollten die Mahlwerke visuell kontrolliert werden. Dabei sollte die Motorkohle genauer betrachtet werden. Der bei Abnutzung entstehende Kohlestaub kann sich im Bereich der Elektronik absetzen, und dort zu Schäden und Fehler der Elektroniken führen. Sollte sich bereits Staub abgesetzt haben, diesen mit einem Staubsauger sorgfältig entfernen.

Die mittlere Schraube des Mahlwerks abschrauben, vereinzelt wurden dort Schrauben mit einem Linksgewinde verbaut, und dort Nähmaschinenöl einfüllen – Schraube danach wieder hinein schrauben (15 – 20 Tropfen). Nähmaschinenöl kann in nahezu jedem Laden kostengünstig erworben werden. Bei intaktem Gehäuse reicht es völlig aus, wenn nur die Schraube entfernt wird. Diese sorgt dafür, dass sich der Motor um bis zu 30 Prozent schneller dreht, und somit mehr Kaffeebohnen gemahlen werden.

Eine blockiertes Mahlwerk kann zudem die Leistungselektronik zerstören.
Genauer gehen alle 4 Dioden kaputt, und dabei wird der Triac t435 auch noch in Mitleidenschaft gezogen, die Leiterbahn geht kaputt und somit der Triac t435.

Die häufigste Ursache für einen defekten Mahlring oder Mahlkegel sind durch Wasser bedingter Rost. Als Folge dessen werden die Zähne stumpf. Der Kaffee wird oftmals nicht mehr gemahlen sondern gequetscht. Somit leidet die Qualität des Kaffees enorm darunter. An dieser Stelle wird zeitnah ein weiteres Bild extra für Mahlring und Kegel eingestellt. Bei 90 Prozent der Ersatzmahlringe und Kegel ist der Mahlgrad falsch eingestellt. Bei Saeco – Geräten muss der Mahlring in der Regel nicht getauscht werden. Denn dort wird der Kaffee so lange gemahlen, bis die gewünschte Menge und Feinheit des Kaffees erreicht wird und in die Malkammer gelangt. Dort wird ein Schalter betätigt. Sollte der Kaffe jedoch nach dem Mahlvorgang zu fein sein, also „Staubförmig“ sein, dann gehtt dieser Schalter mit der Zeit kaputt. Das Mahlwerk wird fälschlicherweise zu oft gewechselt. Es ist völlig ausreichend wenn die Ringe und/oder der Kegel feingeschliffen werden. Dies ist ein Zeitaufwand von ca. 3 Minuten und erspart eine Menge Ärger und Zeit.

Die hier zur Verfügung gestellten Informationen werden sie nahezu nirgends finden.

Verfasst am 24.12.2019

Bohneneinzugsschnecke
- gebraucht und gereinigt
Sie können als Gast (bzw. mit Ihrem derzeitigen Status) keine Preise sehen
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Saeco Arretierfedern fuer Kugeln (3 stueck)
- gebraucht und gereinigt
Sie können als Gast (bzw. mit Ihrem derzeitigen Status) keine Preise sehen
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Druckfeder fuer den Kohlestab
- gebraucht und gereinigt
Sie können als Gast (bzw. mit Ihrem derzeitigen Status) keine Preise sehen
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Jura Dichtmanschette fuer die Auffangschale Kaffeepulver
Sie können als Gast (bzw. mit Ihrem derzeitigen Status) keine Preise sehen
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Mahlwerk Arretierkugel fuer Saeco / Jura
- gebraucht und gereinigt
Sie können als Gast (bzw. mit Ihrem derzeitigen Status) keine Preise sehen
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Abdeckung Kohle Motor Mahlwerk
- gebraucht und gereinigt
Sie können als Gast (bzw. mit Ihrem derzeitigen Status) keine Preise sehen
 
zzgl. Versand
Saeco Mahlwerksmotor mit Getriebe
- gebraucht, �berarbeitet, gereinigt und gefettet
Sie können als Gast (bzw. mit Ihrem derzeitigen Status) keine Preise sehen
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Saeco Mahlwerk Mitnehmer
Sie können als Gast (bzw. mit Ihrem derzeitigen Status) keine Preise sehen
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 19 Artikeln)